Übersetzungskosten reduzieren mit MAeX©

August 6th, 2019 by Christian Faust - Posted in Deutsch

Die Entwicklung von Übersetzungsprogrammen schreitet rasant voran. Wir kennen alle das kostenlose Übersetzungstool Google Translate, mit dem sich schnell eine Übersetzung in vielen Sprachkombinationen erstellen lässt. Wir kennen allerdings auch die offensichtlichen Unzulänglichkeiten.

Kosten sparen beim Übersetzen – ohne Qualitätsverlust

Von ganz anderer Qualität zeigen sich professionelle Lösungen. So setzt zum Beispiel Amazon kaum noch Übersetzer ein, sondern verwendet Maschinenübersetzungen, die von Post-Editoren geprüft und korrigiert werden. Entsprechend gibt es eine Vielzahl von Programmen, die für alle möglichen Anwendungsfälle entwickelt wurden und nach einem aufwändigen Training ebenfalls gute Ergebnisse liefern.

Für viele Unternehmen rechnet sich die Entwicklung einer eigenen Engine jedoch nicht. Deshalb haben wir MAeX© konzipiert. Hier nutzt ein diplomierter Übersetzer die Leistung einer neuronalen mehrsprachigen Maschine in Kombination mit den spezifischen Memorys und Glossaren unserer Kunden, um hochwertige Übersetzungen zu erstellen, die „mit dem Ergebnis einer reinen Humanübersetzung vergleichbar“ sind (vgl. DIN ISO 18.587).

Der wesentliche Vorteil besteht darin, dass sich der Zeitaufwand wesentlich verkürzt. Wir wissen: Zeit ist Geld! Das drückt sich also im Preis aus und natürlich in der Lieferzeit.

Hohe Qualität bei kurzer Lieferzeit und einem niedrigen Preis

Qualitätsbedenken sind fehl am Platz, da bei unserer Übersetzungsagentur der gleiche Mitarbeiter zum Einsatz kommt, der auch sonst Deine „normale“ Übersetzungsarbeit ausführt. Außerdem nutzt der Prozess die kundenspezifischen Glossare, die in Echtzeit aktualisiert werden.

Bereits bestehende übersetzte Texte aus früheren Bestellungen werden vollständig berücksichtigt und bei der Preiskalkulation abgezogen. Dadurch werden MAeX©-Übersetzungen im Laufe der Zeit immer kostengünstiger.

MAeX© arbeitet natürlich reibungslos mit SCHEMA ST4 zusammen.

Ein kleiner Wermutstropfen ist derzeit, dass MAeX© noch nicht für alle Sprachkombinationen verfügbar ist. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran, unser Angebot laufend zu erweitern.

Es ist auf jeden Fall keine Frage, dass Übersetzungsprozesse, welche die Unterstützung eines neuronalen Übersetzungstools nutzen, langfristig die Nase vorn haben werden.

Du möchtest weitere Infos oder ein Vergleichsangebot?

Rufe uns einfach an oder sende uns eine E-Mail an: MAeX@FaustTranslations.com.

Dein MAeX©-Team von FaustTranslations

« »