Retro Live! Internationale Konferenz für Marketing und Globalisierung in Dublin: 18. Mai 2018

Digitales Marketing ist ein wesentlicher Teil des Erfolgs in der heutigen Geschäftswelt

Digitales Marketing, Lokalisierung und Vertrieb spielen eng zusammen und sind für Wachstum und Erfolg auf globalisierten Märkten aufeinander angewiesen. Das gilt besonders, wenn in neue Märkte expandiert werden soll. Wir alle benötigen das Know-how und die Erfahrung einer Vielzahl derjenigen Fachleute, die in ihren jeweiligen Bereichen die Besten sind.

Die Besten sind nicht zwangläufig diejenigen, die große Namen tragen, jahrzehntelang den Markt dominierten oder mehr Follower haben als wir Euro auf dem Konto. Der Wandel, den wir derzeit erleben, erwischt so manches gestandene Unternehmen (und vormalige Experten) auf dem falschen Fuß. Viele junge Köpfe und Unternehmen bringen Lösungen hervor, die uns staunen lassen und die noch vor wenigen Jahren undenkbar waren.

FaustTranslations.com war deshalb bei der ersten Retro Live!-Konferenz dabei. Es ging darum, neueste Entwicklungen und Trends aufzunehmen, um weiterhin ganz vorne mit dabei zu sein und Innovationen zum Vorteil unserer Kunden zu antizipieren und umzusetzen.

Nicht zuletzt ist für uns das persönliche Kennenlernen von besonderer Wichtigkeit. Man möchte wissen, mit wem man es zu tun hat. Vertrauen besitzt im Geschäftsleben heutzutage einen zunehmend bedeutenderen Wert. Das gilt im Business für alle Seiten: Mitarbeiter, Partner, Lieferanten, Kunden.

Was waren die maßgeblichen Erkenntnisse des eintägigen Erfahrungsaustauschs?

  • Marketing und Lokalisierung wachsen weiter zusammen
  • Die Time-to-Market wird kürzer
  • Notwendig ist eine bruchfreie Zusammenarbeit über Sprach- und Ländergrenzen hinweg
  • Kulturelle Unterschiede (die oft nicht offenkundig sind) müssen unbedingt berücksichtigt werden
  • Millenials spielen eine wichtige Rolle in der Digitalisierung der Geschäftsprozesse (inkl. Social Media).  

Mit anderen Worten: Es tut sich was!

Die Möglichkeiten, die sich heute bieten, stehen in einem direkten Verhältnis zur Geschwindigkeit der Entwicklung. Entsprechend ist die Gefahr für Unternehmen, die "mal abwarten" oder den Zug verpassen, überproportional groß.

Nehmen wir zum Beispiel den Markt der analogen Spiegelreflexkameras: Selten hat man einen Markt, der über Jahrzehnt für High-Tech-Produkte geschätzt wurde, so brutal abstürzen sehen.

Und der Spaß geht unvermindert weiter. Das wird Unternehmen, die mit der Zeit gehen (und womöglich immer ein Auge in die Zukunft gerichtet haben), nicht schrecken, sondern eher anregen und motivieren. Sorgen machen müssen sich dagegen diejenigen, die zögerlich auf der Stelle treten.

Mut zahlt sich aus. In allen Sprachen.

Also: Bleiben Sie dran. Wir unterstützen Sie nach Kräften, damit Sie auf allen Ihren Zielmärkten so gehört werden, wie Sie es wünschen. 

Zur Webseite von Retro Live!

Teilen aufGoogleLinkedIn