FaustTranslations.com bei der Experienza.CH

Sie machen sich Gedanken um die Veränderungen in der kommenden Zeit aufgrund der Digitalisierung?

Wir auch. Deshalb hatten wir uns entschieden, an diesem interessenten Event teilzunehmen.

Was das mit unserem Kerngeschäft zu tun hat? Eine ganze Menge: Denn trotz Digitalisierung, Automation und Disruption dürfen wir nicht vergessen, dass hinter all dem Menschen - also Kollegen, Mitarbeiter, Freunde, Partner - stehen. Der richtige Umgang mit der Digitalisierung muss erlernt werden.

Die Digitalisierung bietet Chancen, mit denen wir noch nicht richtig warm werden, und auch einige Risiken, die umso gefährlicher erscheinen, je länger wir vermeiden uns mit ihnen auseinandersetzen. Wir müssen vor der Digitalisierung nicht wie der Ochs' vorm Berg stehen. Im Gegenteil! Je besser wir lernen, wie Digitalisierung gestaltet werden kann, desto einfacher können wir die Chancen ergreifen, die sich bieten.  

Geboten wurden neben acht Fokusreferaten und 2 Workshops zu den Schwerpunkten "Selbstorganisation, Teamarbeit und Lebenslanges Lernen" zwei Impulsreferate im Plenum zum globalen Thema "Digitalisierung und die Veränderung der Arbeitswelt".

Insbesondere der Vortrag von Gunter Dück bot alles, über das man lachen, den Kopf schütteln oder sich ernsthaft Gedanken machen kann. 

Hier nochmal eine Übersicht über das Programm.
Moderiert wurde der Anlass von Kurt Aeschbacher. 

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Veranstalter und persönlich an Herrn Benno Kästli für den hochinteressanten Event.

Teilen aufGoogleLinkedIn